Kinderspiel des Jahres 2014: Geister, Geister, Schatzsuchmeister!

443px-Kinderspiel_des_Jahres.svgEs ist wieder soweit: der Verein Spiel des Jahres e.V. hat mal wieder durch die Verlage gestöbert und die Spiele des Jahres gekürt. Der seit 1979 vergebene Fachpreis ist ja mittlerweile ein wichtiges Prädikat beim Kauf von Spielen geworden, deshalb möchten wir euch auch in diesem Jahr den Gewinner in der Kategorie Kids nicht vorenthalten. Gerade das Kinderspiel des Jahres wird auch nach pädagogischen Gesichtspunkten ausgesucht, daher geht es im diesjährigen Spiel nicht nur um Geister, sondern auch um Teamgeist.

Und worum geht es genau? Es wimmelt nur so von gruseligen Geistern in dem alten Haus, in dem dummerweise acht wertvolle Juwelen versteckt sind, die es zu finden gilt. Alleine kommt hier auch der mutigste Schatzsucher nicht weit, denn das spannende Spiel basiert auf Zusammenarbeit. Nur mit Geschick, Teamgeist und etwas Glück können die Juwelen gerettet werden. Dabei ruft – dank eines Spezialwürfels – fast jede Bewegung auf dem Spielplan neue Geister hervor. Sind drei Geister in einem Raum, spukt es dort. Breiten sich die Gespenster in insgesamt sechs Räumen aus, ist die Schatzsuche für alle Beteiligten verloren.

Geister_GeisterDie Jury, bestehend aus unabhängigen Spiele-Experten, begründet ihre Entscheidung mit dem Teamworkgedanken, der dem Spiel zugrunde liegt. Spieleautor Brian Yu kreiere zwar eine gespensterhafte Atmosphäre, doch die Bedrohung lasse sich gemeinsam immer wieder abwenden, heißt es. Im Team schafft man alles, so das Motto des Designers Yu, der in Los Angelos lebt und ausschließlich für Mattel arbeitet. Viele kooperative Spiele, in denen eine Gruppe gegen eine Gefahr oder eine böse Macht antritt, richten sich an Erwachsene und sind entsprechend kompliziert. Er wollte etwas Einfacheres entwickeln, erklärte Yu.

Lobend erwähnt die Jury zudem, dass durch Varianten, die man schrittweise einführen kann, das Spiel komplexer wird und so auch ältere Mitspieler Spaß haben.

Geister, Geister, Schatzsuchmeister! ist geeignet für 2-4 Spieler ab dem Grundschulalter, Spieldauer ist etwa eine halbe Stunde. Zu kaufen natürlich in jedem Fachhandel oder online hier bei amazon.de.

1 Kommentar zu “Kinderspiel des Jahres 2014: Geister, Geister, Schatzsuchmeister!

  1. Ich liebe ja kooperative Spiele und Geister Geister Schatzsuchmeister stellt da keine Ausnahme da. Es ist ja nicht das erste kooperative Spiel, dass zum Kinderspiel des Jahres gekürt wurde, Wer wars und Schnappt Hubi sind auch kooperative Spiele die zu empfehlen sind. Insgesamt kann ich sagen, dass man sich sehr gut an die Auszeichnung Kinderspiel des Jahres halten kann, wenn man die Altersangabe beachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.