Hörbücher für Kinder zum kostenlosen Download

Den Kindern Geschichten vorzulesen ist wunderschön – wenn man Zeit und Muße hat. Auf langen Autofahrten, wo die Ablenkung besonders von Nöten wäre, geht Vorlesen oft gar nicht, weil vielen Vorlesern (mir zum Beispiel) dabei sofort schlecht wird. Gott sei Dank gibt es ja Hörbücher und derer auch sehr viele. Die Auswahl gestaltet sich deshalb nicht immer ganz leicht: nehmen wir einen Klassiker, eine altbewährte Geschichte oder etwas ganz Neues? Als kleine Entscheidungshilfe kann vielleicht unser Tipp dienen – Hörbücher, die nichts kosten. Wir stellen Euch zwei Seiten vor, die genau das anbieten.

Vorleser.net

VorleserVorleser.net gibt es bereits seit November 2003. Damals stellte dessen Gründer Johannes Acker ein halbes Dutzend Grimm-Märchen als Hörbücher für den kostenlosen Gebrauch online, alle von ihm selbst gelesen. Der Erfolg war grandios und schon ein knappes Jahr später hatte sich das Angebot auf 21 Autoren vergrößert, gelesen von insgesamt sechs Sprechern. Im Jahr 2005 wurde vorleser.net für den Grimme Online Award nominiert. Heute gibt es auf der Website 650 kostenlose Hörbücher von 180 Autoren, vorgetragen von 70 Sprechern.

Die Seite ist übersichtlich in verschiedene Kategorien aufgeteilt, wie „Krimi & Spannung“ oder „Romane & Erzählungen“ und darunter auch „Kinder & Jugendliche“. Die Werke sind nach Autoren sortiert sowie nach Sprechern, sollte man hier einen Favoriten haben.

Die Hörbücher für Kinder und Jugendliche stammen hauptsächlich aus der Welt der Klassiker. Die Gebrüder Grimm sind natürlich vertreten, Hans Christian Andersen, Wilhelm Busch, Charles Dickens oder Wilhelm Hauff. Wer seinen Kindern also den Kleinen Muck, Hans Huckebein oder Das hässliche junge Entlein näher bringen möchte, der ist hier genau richtig. Vorleser.net ist ein Schatz an Märchen und Fabeln, die vielerorts schon lange in Vergessenheit geraten sind. Und nach wie vor gratis.

Ohrka.de

OhrkaVergleichsweise jung ist die Seite Ohrka.de. Betrieben wird sie von dem im Februar 2011 gegründeten gleichnamigen Verein OHRKA e.V. in Berlin. Dahinter stecken der Journalist Michael Schulte und der Online-Experte Boris Borchert. Kostenlos und ohne Werbung bietet Ohrka.de inzwischen über 100 Hörbücher, Hörspiele und Reportagen für Kinder an. Gesprochen werden die Geschichten – und das ist hier das Besondere – von bekannten Schauspielern wie Anke Engelke, Maus-Erfinder Armin Maiwald oder Katharina Thalbach.

Gefördert wird die gemeinnützige Seite vom Bundes-Familienministerium, dem Regierungsbeauftragten für Kultur und Medien und der Bundeszentrale für politische Bildung. Zudem ist Ohrka.de Mitglied der Seitenstark-Gemeinschaft, einem Zusammenschluss für sicheres Surfen im Netz.

Wie auch bei vorleser.net ist die Website klar strukturiert, wobei es hier noch die Rubrik „Top 10“ gibt, sowie „Zufall“, wo einfach Bücher vorgeschlagen werden. Kinder können hier ohne weiteres alleine surfen und sich Hörbücher aussuchen. Außerdem gibt es Infos zu den prominenten Sprechern, Reportagen und sogar ein Ohrka-Radioprogramm mit vielen Geschichten und Musik.

Die Hörbücher sind für Kinder ab fünf Jahre geeignet und umfassen sowohl Klassiker wie Grimm-Märchen oder Nils Holgersson von Selma Lagerlöf, als auch neue Geschichten, z.B. „Bei Lotti weiß man nie“ von Annette Herzog oder „Benno kennt sich mit Fußball aus“ von Herbert Beckmann“. Auf Platz 1 der Top 10 steht übrigens Das Dschungelbuch, gelesen von Anke Engelke. Insgesamt stellt Ohrka eine gut durchdachte, sehr vielseitige und unterhaltsame Auswahl zur Verfügung.

Noch mehr Seiten

 Wer jetzt noch nicht das Richtige gefunden hat, dem ist sicher hiermit geholfen, eine Übersicht über Websites, die Hörbücher kostenlos anbieten. Wenn die Auswahl jetzt wieder zu groß und die Entscheidung schwierig wird, ist das aber bitte nicht unsere Schuld!

1 Kommentar zu “Hörbücher für Kinder zum kostenlosen Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.