Achtung, Weihnachtsgeschenk! 10 Spielklassiker für Kinder

Trotz steigenden Medienkonsums immer jüngerer Kinder stehen Gesellschafts- und Brettspiele nach wie vor hoch im Kurs. Es geht eben nichts über einen vergnüglichen Nachmittag in netter Runde, sei es mit Familie oder Freunden. Nicht umsonst haben Klassiker wie „Mensch ärgere dich nicht“ trotz neuer Medien seit mehr als 100 Jahren überlebt. Warum also nicht zu Weihnachten ein altbewährtes Spiel schenken und nach dem Festessen gleich gemeinsam ausprobieren?

Wir haben zehn beliebte Klassiker, die meisten davon in der Junioredition, für euch rausgesucht, natürlich ohne den Anspruch auf Vollständigkeit. Alleine die gute alte Ravensburger Spielesammlung mit Mühle, Dame, Halma, Fang den Hut und vielem mehr würde hier schon den Rahmen sprengen, sollte aber keinesfalls unerwähnt bleiben.

Deutschlandreise

  1. Deutschlandreise Kinderedition

Ein vergnüglicher Trip durch die Städte Deutschlands, bei dem die Spieler viel Interessantes über die verschiedenen Regionen des Landes erfahren. Ob das Brandenburger Tor in Berlin oder das weltgrößte Weinfass in Heidelberg – es gibt immer etwas zu entdecken und macht Kindern ab 8 Jahren Spaß. Wer mit etwas Würfelglück und Geschick die Reise am schnellsten durchlaufen hat, gewinnt.

Scotland-Yard

  1. Scotland Yard Junior

Bei diesem Detektivspiel für Kinder ab 6 Jahren jagen clevere Spürnasen in Teamwork Mister X kreuz und quer durch London, egal ob im Taxi, in der U-Bahn oder zu Fuß. Zusammen gelingt es den Detektiven, den Bösewicht einzukreisen und zu stellen. Das Spiel funktioniert ähnlich wie das Original für Kids ab 10 Jahren, nur etwas weniger komplex.

Trivial

  1. Trivial Pursuit Kinder Edition

Das beliebte Spiel mit multiple-choice Fragen aus Bereichen wie Natur, Sport oder Show hat schon uns Eltern begeistert und ganze Abende ausgefüllt. Die Kinder-Edition für Spieler ab 8 bis 12 Jahren funktioniert genauso, ist aber dem Wissenstand der Kids angepasst. Hier wird im wahrsten Sinne des Wortes spielerisch Allgemeinwissen gefördert.

Risiko

  1. Risiko

Schon vor über 60 Jahren lieferten sich begeisterte Risiko-Spieler auf dem Brett wahre Schlachten. Noch heute geht es ganz in Manier von Napoleon um die Verteidigung und Vergrößerung des eigenen Landes gegen die Nachbarn. Da wird gekämpft, es werden Bündnisse geschlossen und verworfen und es wird taktiert. Für Kinder ab 10 Jahren ein großartiges Strategiespiel.

Labyrinth

  1. Das verrückte Labyrinth

Der Irrgarten mit Überraschungen an jeder Ecke, verschiebbaren Wänden, Geistern und einem Schatz am Ende ist eines der beliebtesten Familienspiele überhaupt. Zum einen, weil es Kindern ab 7 Jahren und Erwachsenen gleichermaßen Spaß macht und zum anderen, weil es am besten zu viert zu spielen ist.

Catan

  1. Die Siedler von Catan Junioredition

Eine unbewohnte Insel, die es zu besiedeln gilt, das ist die Basis dieses Entwicklungsspiels. Es wird gebaut, gehandelt, geplant, aber auch verteidigt, denn natürlich gibt es auch eine böse Gegenseite. Der Einstige für das Spiel ist ganz einfach und für Kinder ab 10 Jahre gedacht. Neben der klassischen Version gibt es inzwischen zahlreiche neue, darunter auch eine Junior-Edition für Kinder ab 6 Jahre.

Spiel-des-Lebens

  1. Spiel des Lebens

Werde ich reich? Heirate ich? Baue ich ein Haus? Fast wie im richtigen Leben gilt es auch in dem Spiel, Entscheidungen zu treffen, die den Verlauf der eigenen Laufbahn bestimmen. Ein Drehrad in der Mitte des Spielbretts bestimmt das Tempo und die Schritte. Spiel des Lebens ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet und auch hier gibt es verschiedene Editionen zur Auswahl.

Malefiz

  1. Malefiz

Zeitlos und deshalb beliebt wie eh und je ist das Familienspiel Malefiz, dessen Name frei übersetzt „böse Tat“ bedeutet. Denn genau darum geht es: ähnlich wie bei „Mensch ärgere dich nicht“ versucht jeder Spieler seine eigenen Figuren so schnell wie möglich ins Ziel zu bekommen und gleichzeitig die anderen Spielfiguren genau daran zu hindern. Neben Würfelglück zählt hier auch taktisches Geschick. Ein Riesenspaß für Kinder ab 6 Jahren und natürlich Erwachsene.

Scrabble-Junior

  1. Scrabble

Das Kreuzwortspiel kennt wirklich jeder, schon wegen der oft absurd-lustigen Wortkreationen, die auf der Jagd nach noch mehr Punkten entstehen. In der Originalversion können Kids ab 10 Jahren zeigen was sie können. Mit viel Spaß wird der Wortschatz vergrößert, Rechtschreibung geübt und taktisches Denken gefördert. Die Junior-Edition wird für Kinder ab 5 Jahren empfohlen.

Monopoly

  1. Monopoly

Klar, der Klassiker schlechthin darf hier nicht fehlen. Als erfolgreichstes Brettspiel der Welt hat Monopoly schon zahllose Spieler zu megareichen Hausbesitzern oder armen Gefängnisinsassen gemacht. Heute gibt es jede Menge neue Versionen des Brettspiels: Monopoly Junior, Monopoly Millionär, Monopoly Die Nationalmannschaft, Monopoly 80erJahre, Monopoly mit Minions und noch vieles mehr. Bei so vielen Specials liegt die nostalgische Version in der Blechdose wieder ganz hoch im Kurs.

Jetzt kann es losgehen, die langen Winterabende sind bestens geeignet für ausgiebige Spielemarathons. Wir wünschen Euch vergnügliche Stunden mit euren Familien und Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.