Kindertrachten 2016 – Meine Lieblingsstücke

Kaum zu glauben, aber es wird schon seit Wochen wieder aufgebaut – das Oktoberfest auf der Münchner Theresienwiese. Während die Zimmerleute fleißig an den riesigen Festzelten hämmern und sägen, machen sich die eingefleischten Wiesenbesucher Gedanken über eines der wichtigsten Themen überhaupt: Welche Tracht ziehe ich dieses Jahr an? Auch für die Kids gibt es natürlich eine große Bandbreite an Dirndln, Lederhosen und Accessoires. Nicht alles, was angeboten wird, hat noch viel mit Tracht zu tun, aber einige schöne Outfits habe ich für euch ausfindig gemacht.

Für Kids, denen man beim Wachsen zusehen kann, teure Kleidung zu erstehen, macht nicht immer Sinn. Es sei denn, es sind zeitlose Stücke, die gut weitervererbt oder verkauft werden können. Bei einer gescheiten Lederhose oder einem klassischen Dirndl stehen die Chancen dafür ganz gut. Auf geht’s!

Das rot-blaue Dirndl ist bezaubernd mädchenhaft und gleichzeitig schön schlicht durch den schnörkellosen Schnitt. Besonders hübsch ist das ungewöhnliche Muster des Rocks.

D1

So eine Strickjacke passt nicht nur zum Dirndl, sondern ist auch sonst alltagstauglich. Diese hier ist aus kuscheligem Kaschmir.

d2

Klassischer geht’s nicht. Blau-weiß oder Rot-weiß passt immer, ob mit Lederhose oder Jeans. Reine Baumwolle macht das Trachtenhemd für Jungs von Tommy Hilfiger es besonders pflegeleicht.

D3

Ein bisschen Old-School und deshalb ganz wunderbar ist das Turi Landhaus-Dirndl in Blau-Rosa. Vor allem der Kragen ist ein echter Hingucker.

D4

Wie ein Sommerkleid wirkt dieses Dirndl mit seinen roten Blumen. Der Rock ist übrigens rot, nur die Schürze ist geblümt.

D5

Ein Mädchentraum ist die klassische Trachten-Strickjacke mit traditionellen Schmuckknöpfen und Rüschenborte.

D6

Nicht billig aber dafür eine Anschaffung für zig Generationen ist die Lederhose mit der traditionellen Stickerei an Bund, Latz und Hosenbeinen.

D7

So eine Weste ist zugegeben eher was für besondere Anlässe, aber weil sie ach so schön ist, muss sie hier einfach dabei sein.

D8

Genau so muss ein Jungen-Trachtenhemd aussehen, mit Stehkragen und Hornknöpfen. Die Farben dürfen variieren.

D9

Was wäre eine Lederhose ohne die passenden Strümpfe? Nur halb so überzeugend. Diese hier sind aus reiner Wolle.

D10Auch der Hut darf bei der echten Tracht keinesfalls fehlen.

D11„Haferlschua“ sind nicht nur ein Muss, sie sind in der Regel auch wirklich gute Schuhe.

D12So, dann seid ihr ja gut ausgestattet! Auf geht`s zur Kinderwiesn 2016!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.