Stella McCartney Kids Kollektion Winter 2014/2015

Als vierfache Mutter weiß die supererfolgreiche Modedesignerin Stella McCartney, worauf es bei Kinderklamotten ankommt. Die Sachen müssen bequem sein, von guter Qualität und im Idealfall auch noch gut aussehen. All das erfüllt sie mit ihrem Label Stella McCartney Kids mit Bravour. Seit 2010 entwirft die Stilikone vom Strampler über Paillettenröckchen bis hin zu coolen Print-Hoodies angesagte Mode für Kinder von 0 bis 12 Jahren, die auch noch ökologisch und sozialethisch vertretbar ist.

Bei allen Entwürfen spürt man nicht nur, dass die Engländerin Profi in Sachen Mode ist, sie bringt auch immer eine Prise britischen Humors mit. In diesem Sinne haben es uns besonders die Mädchenjacken aus der aktuellen Kollektion angetan. Deutlich angelehnt an prächtigen Uniformjacken, mit Kordelverzierungen, Schulterklappen und Rangabzeichen erinnert der Look sofort an die Beatles: eigenwillig und sehr lässig. Das könnte auch vielen Mamas gefallen.

Für die Jungs gibt es trendige Parkas, praktische Hemden im Holzfällerlook oder T-Shirts mit ungewöhnlich stylischen Prints. Selbst die Babysachen fallen sofort ins Auge, weil sie sehr geschmackvoll sind: schlicht einfarbig und immer mit einem witzigen Detail wie etwa kleine Öhrchen auf der Kapuze. Old-School-Buddys, die aussehen, wie von Oma selbst gestrickt, sind einfach bezaubernd, genauso wie die skizzenartige Zeichnung eines Hasen auf einem Strampler.

Auch Schuhe, Mützen und Schals gibt es von Stella McCartney Kids. Überflüssig zu sagen, dass hier natürlich ebenfalls die aktuellen Trends aufgegriffen und tatsächlich kindgerecht umgesetzt werden. Dr. Martens-Style in klein, Korksandalen oder Ballerinas, sogar Gummistiefel sehen bequem aus, sind nicht zu bunt und dennoch ein Eyecatcher. Wir bei Karla Knopf sind uns einig: unsere Kinder würden wir auch in Stella McCartney Kids einkleiden. Wenn …, ja, wenn da nicht diese gesalzenen Preise wären. Das billigste Teil, eine Babystrumpfhose, kostet gut 30€, ein Baby-T-Shirt 40€. Da müssen leider viele passen, aber vielleicht gibt es ja mal einen Sale… Bis dahin hab ich euch meine Lieblingsteile von Stella McCartney Kids aus der aktullen Winterkollektion hier mal zusammengestellt:

Besonders die Overalls haben es mir bei den Babys angetan:


Bei den Mädls finde ich die wunderschönen, pudrigen Rose-Töne sehr gelungen:


Die dicken Wollpullis für Jungs und die Kollektionsstücke in Petrol – ach wie schön!!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.