Popupshop Kindermode Kollektion Herbst / Winter 2016

Ökologische Standards sind gerade bei Kleidung für empfindliche Kinderhaut besonders wichtig und nicht umsonst produzieren immer mehr Kindermodelabels nach entsprechenden Richtlinien. Das dänische Label Popupshop ist eines von ihnen. Zudem hat es sich Transparenz und faire Arbeitsbedingungen auf die Fahnen geschrieben. Das Ergebnis sind langlebige, hochqualitative Basics, die eines bestimmt nicht sind: langweilig.

Das erklärte Ziel von Popupshop ist fair und nachhaltig hergestellte Mode zu bezahlbaren Preisen. Auf ihrer Website zeigen die Macher auch, was sie damit meinen. Fotos von den Produktionsstätten in der Türkei dokumentieren den Weg der Ware vom Rohstoff Bio-Baumwolle bis hin zum Verschicken der genähten Teile nach Kopenhagen zum Firmensitz. So viel zum Hintergrund.

Optisch sind die Modelle von Popupshop echte Eyecatcher. Das liegt weniger an den Schnitten – die sind eher unspektakulär – als vielmehr an den Prints. Das Foto einer Löwenmutter mit ihrem Jungen prangt über dem gesamten Kleidungsstück, mal ist es ein Elefant, ein Kamel oder der Kopf eines Pandabären. Zebrastreifen schmücken Leggings, Leopardenmuster einen Overall. Die halbe Tierwelt scheint hier versammelt zu sein. Tatsächlich sieht das wegen der fotorealistischen Qualität und der überdimensionalen Größe ziemlich cool aus. Die Kids haben bestimmt jede Menge Spaß damit.

p12 p11 p6 p5 p4 p3

 

Im selben Stil ist die aktuelle Kollektion für den Herbst und Winter gehalten. Raubkatze, Bananen, Zebra … Die Winterjacke schmückt passenderweise ein Wald mit buntem Herbstlaub. Aber es gibt auch ein paar Teile ohne Print, wie den Overall aus weichem Jeansstoff oder ein gemütliches Kleid in Schwarz mit andersfarbigen Ärmeln. Alles ist ein bisschen Oversize und gemütlich.

Um die komplett Garderobe damit auszustatten, sind die einzelnen Stücke von Popupshop zu auffällig und dominant. Aber hier und da ein T-Shirt, eine Short oder Leggings peppen jeden Kleiderschrank auf. Die Sachen zeugen nicht nur von Qualität, sondern auch von viel Humor. Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn mir ein kleiner Junge in Shorts mit einem flächendeckenden Gorillagesicht darauf entgegen käme. Und zu gerne wäre ich dabei, wenn sich Kids etwas aus der Kollektion aussuchen dürfen. Schön, dass Mode für Kinder auch einfach Vergnügen machen kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.