Kidspods.de

kidspod

Es gibt immer wieder Versuche, Kinder aktiv in die Welt der Medien und insbesondere die des Internets einzubinden, um ihnen den Weg vom passiven Verbraucher zum aktiven Gestalter zu eröffnen. Kidspods.de ist eines dieser Projekte. Dabei geht es um das Geschichtenerzählen im Internet, von und mit Kindern. Die Idee ist schön – wie sie funktioniert, lest ihr hier.

Initiator von Kidspods.de ist der Kölner Geschichtenerzähler Klaus Adam, der seit Jahren mit wechselnden Soloprogrammen Kinder unterhält. Seine Idee ist es, den Kids die vielfältigen Möglichkeiten aufzuzeigen, mit einfachen Mitteln kreativ zu gestalten und zu kommunizieren, und zwar mit selbst produzierten Podcasts. Dabei geht es ihm nicht um perfekt gemachte Hörspiele, sondern vor allem um den Spaß an der Sache und das hörbare Ergebnis auf Kidspods.de.

Praktisch sieht das so aus, dass Adam mit Schülern diverse Geschichten aufgenommen hat, die nun als Reihen auf seiner Website zur Verfügung stehen. Da sind z.B. die Space Pods, Die Abenteuer von Papsi, Pepsi, Piepsi und Pupsi oder Geschichten von Vater & Sohn. Auch ein paar mit Kindern produzierte Videos gibt es. Alles ist sehr übersichtlich gestaltet und auch für jüngere Kinder einfach zu verstehen.

So gut die Intention Adams ist, Kinder aktiv einzubinden und ihnen das Gestalten schmackhaft zu machen, so wenig attraktiv dürfte das Ergebnis für viele von medialer Perfektion verwöhnte Kids sein. Tatsächlich wirken sowohl die Podcasts als auch die Videos durchaus verbesserungsfähig. Dazu ist keine großartige Technik nötig, sondern Einfallsreichtum und Liebe zum Detail. Gerade das Tüfteln an Spezialeffekten oder das Spielen von Szenen macht Kindern Spaß, wenn sich das Ergebnis ihrer Mühen am Ende toll anhört.

Ein bisschen mehr Zeit und Aufwand wären für das Projekt wünschenswert, um Kinder wirklich zu überzeugen, dass Mitmachen cool sein kann. Was ihre Seh- und Hörgewohnheiten betrifft, sind die Kids einfach schon Meilen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.