Herbstbasteln – drei Video-Tutorials und eine Bilderschau

Kastanie

Der Sommer neigt sich langsam aber sicher seinem Ende entgegen. Viele der großen Ernten sind bereits eingefahren und bald werden wohl auch die Blätter beginnen, sich einzufärben und gemeinsam mit den letzten Früchten zu fallen. Für viele von uns eine zumeist etwas schwierige Jahreszeit, ist’s für Kinder doch in der Regel ein großes Fest: Noch können sie draußen spielen, können über die herbstlich kahlgeschorenen Felder toben, Drachen steigen lassen, durch Pfützen und Matschlandschaften tollen, an lauen Herbstabenden am Lagerfeuer sitzen und bereits damit beginnen, die Natur nach Bastelutensilien zu durchstöbern.

Ein großer Hit im Herbst sind dabei natürlich die Kastanien. Die fallen in der Regel im September und bieten sich als Grundlage für eine Vielzahl von Bastelvariationen von der Tischdeko bis hin zur Spielfigurensammlung.

Wie genau ihr zwei der ganz großen Klassiker – das Kastanienmännchen und die Kastanienraupe – bastelt, wird euch in diesem kleinen Tutorial erklärt:

Ob nun als Raumdekoration oder gar als herbstlicher Schmuck, aus Kastanien lässt sich mit wenig Aufwand zudem viel Schönes basteln wie euch dieses Tutorial zeigt:

 

Tipp: Gerade für filigranere Arbeiten bietet es sich auch immer an, die Kastanien ganz einfach mit Eicheln zu ersetzen.

Zwar kein Tutorial im traditionellen Sinne, versammelt dieses Video doch eine ganze Horde großartiger Herbstgestalten, die sich aus den fallenden Früchten, mit ein wenig Moos und Holz im Handumdrehen basteln lassen und mit Leichtigkeit saisonalen Ersatz zur Legokiste bieten können:

Dass sich aus Blättern mehr machen lässt als nur Herbarien, könnt ihr in diesem kleinen Tutorial lernen, das euch zeigt, wie man ziemlich coole Eulen aus Blättern macht:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.