Brüderchen oder Schwesterchen? Eine herbe Enttäuschung!

Hier nun also ein ziemlich amüsanter Clip aus den unendlichen Weiten von Youtube, der uns bei genauerem Hinsehen jedoch auch recht nachdenklich gestimmt hat und den wir deshalb mit euch teilen wollten.

Was passiert? Über die dem Video vorausgehende Idee mag man mild lächeln: Ein amerikanisches Elternpaar hat sich entschieden, seinen drei Kindern zu verraten, ob das vierte Kind, das nun auf dem Weg ist, ein Junge oder Mädchen wird, indem es das Innere einer Torte entweder hellblau oder rosa färbt. Ziemlich klischeehaft, wie ihr ja in der aktuellen Ausgabe unseres Magazins lesen könnt, aber ok. Der große Moment soll natürlich auch für die Familienvideothek festgehalten werden, also filmt der Vater. Wir sehen: In der Mitte den einzigen Sohn am Küchentisch, rechts und links flankiert von seinen beiden Schwestern. Auf die Frage, ob er sich denn nun einen Jungen oder eine Schwester wünscht, die vehement-freudige Antwort: Einen Bruder, einen Jungen. Seine ältere Schwester zur Rechten kommentiert: Ein Mädchen. Und die Jüngste, ein wenig ratlos im Angesicht der Kamera und der Frage kommentiert lapidar und ungemein schlau: ein Baby. Alle lachen.

Als der Sohn das Tortenstück anhebt, starrt er fassungslos auf die rosafarbene Füllung, bevor passiert, womit der filmende Vater wohl nicht gerechnet hat: Als er versteht, was das bedeutet, beginnt er zu schreien und zu toben. Ein Mädchen! Er will kein Mädchen. Ein Mädchen! Mädchen sind scheiße. Ein Mädchen! Er hasst Mädchen. Seine beiden Schwestern fliehen auf Plätze an der gegenüberliegenden Tischseite und wissen nicht so recht, was sie mit der Situation machen sollen. Der Bruder tobt weiter und beruhigt sich auch nach etlichen Minuten des Schreiens kaum. Der hilflose Vater filmt weiter. Und weiß die Situation nicht anders zu retten, als seinem Sohn vor seinen Töchtern von hinter der Kamera mehrfach mitzuteilen, dass er auch enttäuscht ist.

Was haltet ihr davon? Habt ihr ähnliche Erfahrungen selbst gemacht, sie bei Freunden oder euren Kindern gesehen? Wie wichtig ist es eurer Meinung nach tatsächlich, ob Junge oder Mädchen, Bruder oder Schwester? Und wie geht man damit um? Und: muss man sowas dann tatsächlich bei YouTube einstellen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.